Lasst die Herzen sprießen und NEWS

Schreibe einen Kommentar

Schon ewig lange möchte ich ein DIY ausprobieren. Es ist eine Kombi aus upcycling, Stampin‘ Up!, DIY, basteln, kreativ sein, matschen wie die Kinder:

Hört sich das interessant für dich an?

Es ist sogar die Idee für den bald anstehenden Muttertag. Mama’s lieben doch selbst gemachte Sachen und Blumen auch. Dieses DIY-Projekt vereint beides:

Ein Herz als Samenbombe, mit Papierschnipsel von Stampin‘ Up!

Samenbomben, Stampin' Up!, DIY, Herz, Muttertag, Samenpapier, Geschenk, selbermachen, Hochzeit, lasst unsere Liebe wachsen, Blumen

Und habe ich dir zu viel versprochen? Die Verpackung dazu habe ich in Kraftpapier gemacht und mit dem Stempelset Blüten der Liebe von Stampin‘ Up! in Wildleder bestempelt. Leider gibt es die verwendete Form für die Big Shot bei Stampin‘ Up! nicht mehr.

Wie macht man die Herzen?

Als Stampin‘ Up! Demonstratorin, habe ich immer einiges an Resten von Papier. Natürlich bewahrt man vieles auf, jedoch sind auch immer wieder Schnipsel dabei, die man einfach nicht mehr verwenden kann. Genau diese (ohne Kleber) habe ich in einem Korb gesammelt.

Samenbomben, Stampin' Up!, DIY, Herz, Muttertag, Samenpapier, Geschenk, selbermachen, Hochzeit, lasst unsere Liebe wachsen, Blumen

Wie du siehst es kommt einiges zusammen. Diese Schnipsel habe ich dann noch zerkleinert und über Nacht in einem Plastikeimer eingeweicht. Dieses Mal hatte ich sehr viele grüne Papierschnipsel. Da ich rote Herzen haben wollte, musste eine Idee her. Also verwendete ich wie beim Backen, rote Lebensmittelfarbe.

Am nächsten Tag in der Früh, konnte ich dann mit dem Matschen anfangen:

Samenbomben, Stampin' Up!, DIY, Herz, Muttertag, Samenpapier, Geschenk, selbermachen, Hochzeit, lasst unsere Liebe wachsen, Blumen

Mein alter Stabmixer wird nur noch für DIY Projekte verwendet 🙂 und wie du auf dem oberen Bild sehen kannst, funktioniert das prima.

Wenn du einen feinen Brei hast, gibst du die gewünschten Samen dazu. Bei meinen Herzen habe ich Wiesenblumensamen dazu gegeben. Passend zum Muttertag, damit die Mama’s beim wachsen zusehen können und anschließend vielleicht sogar das eine oder andere Pflänzchen mit in den Wohnraum nehmen können.

Den Brei dann einfach in die gewünschten Formen geben und trockenen lassen. Damit es ein wenig schneller geht habe ich die Herzen, noch in der Form, mit Tücher abgetupft und dann aus der Form heraus gegeben. So trocknen sie wunderbar ab.

Samenbomben, Stampin' Up!, DIY, Herz, Muttertag, Samenpapier, Geschenk, selbermachen, Hochzeit, lasst unsere Liebe wachsen, Blumen

Auf meiner DIY-Liste steht noch Papierschöpfen. Hast du das schon einmal versucht?

Weiters möchte ich euch aber noch eine ganz besondere Herzenssache präsentieren.

Ein Projekt quer durchs Land, bei dem es auch um Papier geht. Die Linkparty:

Papier DIY Inspiration, DIY, Stampin' Up!, Linkparty, Gemeinsam mit meiner Bloggerkollegin und Freundin Manuela habe ich diese Linkparty gestartet. Obwohl uns fast 700km trennen, vereint und die Leidenschaft zu Papier und DIY (besonders auch Stoff )

Mehr zur Linkparty erfahrt du hier: www.papier-diy-inspiration.blogspot.com

Wir sind noch ein wenig in den Kinderschuhen allerdings würden wir uns sehr darüber freuen, wenn viele unserem Aufruf folgen und bei der Linkparty mitmachen.

Wir sehen, hören, lesen uns

Sonja

Verlinkt bei:Linkparty, Papier-DIY-Inspiration, DIY, Stampin' Up! Linkparty, CreateinAustrai

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Weiter Upcycling – Geschenksideen:

Lesezeichen selber machen, upcycling, stempeln, laminieren, Stampin' Up!, DIY, Duden, Geschenk,

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.