Cookies als Geschenke aus dem Thermomix, verschönert mit Stempel und Stanzen

Massig Butter, Zucker, Schoko….
das sind die Zutaten für die Cookies die ich euch heute als Mitbringsel und Geschenk aus der Küche vorstelle.

Ohja die Kalorien sind erschreckend hoch und das muss einem hier einfach egal sein.
Möchtest du ein wenig auf die Linie schauen, verwende anstelle der Schokotropfen Nüsse, dann ist das einsparen aber auch schon vorbei.

Die Cookies haben meine Teilnehmerinnen bei dem Workshop:

Geschenke aus dem Thermomix, verschönert mit Stempel und Stanzen

zubereiten, verpackt und die Donutschachtel von Stampin‘ Up! mit Stempel der Firma Stempelstube verschönert. Das Ergebnis seht ihr hier:

Thermomix, Geschenke, Küche, Stampin Up, selbermachen, Cookies,Verpackung

Beim Workshop wurden fünf Geschenke mit dem Thermomix zubereitet und dann mit Produkten der Firma Stampin‘ Up! und Stempelstube verschönert und somit zu einem ganz persönlichen Geschenk gemacht. Dazu gibt es aber ein wenig später noch einen ausführlicheren Post.

cooking lounge, selbst gemacht, thermomix, stampinup, bastelstube

Möchtest du das Rezept für das Hüftgold?
Bitteschön hier ist es:

Zutaten:
250g Butter zimmerwarm
250g brauner Zucker
1 Prise Salz
2 Stück Eier
1 TL Vanillezucker selbst gemacht
1 gestr. TL Natron
350g Mehl
30g Schokotropfen Vollmilch (-alternativ Smarties, Nüsse)

Zubereitung:
– Den Backofen auf 180°C vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
– Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz in den Kochtopf geben und 2 Min./Stufe 3 schaumig rühren.
– Mehl, Natron und Backpulver in den Kochtopf und 40 Sek./Stufe 2 unterheben.
– Schokotropfen hinzugeben und 30 Sek./Stufe 2 vermischen.
– Aus dem Teig, mithilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Kugeln formen und mit ca. 5 cm Abstand auf den vorbereiteten Backblechen verteilen.
– Backblech nacheinander ca. 10 – 12 Minuten bei 180°C backen.
– Aus den Ofen geben und auskühlen lassen.

kochen, backen, Cookies, Zutaten, Geschenke, Thermomix, Rezept

So, nun sind die Cookies fertig gebacken und die Verpackung ist auch ratz fatz zubereiten 🙂 :
Als Verpackung dient uns die Donutschachtel von Stampin‘ Up!. Sie ist lebensmittelecht und daher natürlich perfekt geeignet. Sollte man die Box in einer anderen Farbe benötigen kann diese sogar eingefärbt werden.

Donutschachtel, Stampin up, Thermomix, Verpackung, DIY, Geschenke aus der Küche,

Folgende weitere Produkte von Stampin‘ Up! habe ich verwendet:

Das Stempelset kommt dieses Mal nicht aus dem Hause Stampin‘ Up! sondern von der Firma Stempelstube:Stempelstube, Stempel, kleine Spriüche, Verpackung, Thermomix, selber machen, DIY

Erhältlich ist das Set direkt hier: Unserer kleine Baststube

Hinter Unsere kleine Bastelstube stehen zwei Mädls aus der schönen Steiermark. Sie haben noch viele andere wunderschön selbst gestaltete Stempelset’s in ihrem Shop. Aber auch Zweitfirmen mit ihren Produkten rund ums Thema Papier findest du bei ihnen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Verschenkt ihr selbst gemachte Geschenke? Erzählt mal, vielleicht habt ihr ganz was neues für mich 🙂

Wenn du noch Fragen hast, bitte gerne melden, sonst gilt wie immer
wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Meine gratis Wochenplan findest du hier.

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Verpackung für kleine Aufmerksamkeit:

stampinup, box, giveaway, rosa, diy, verpackung, goodie, hochzeit, rosa, Masche, selbermachen, Alle meine Geburtstagswünsche,

 

 

Nimm2Likör ratz fatz mit dem Thermomix

ACHTUNG – es wird von mir keine Verantwortung bei übermässigem Konsum übernommen 😉

Glaubt mir, dass schreibe ich nicht einfach so. Der Nimm2Likör ist wirklich sehr süffig. Wenn ihr ihn dann noch mit Prosecco, Sekt oder Wein aufspritzt ist er ein richtig erfrischendes Sommergetränk aber eben mit uns allen bekannten Nebenwirkungen von Alkohol.

Natürlich könnt ihr ihn auch super mit Mineralwasser aufspritzen. Die Kalorien sparende Variante ist das zudem auch noch 😉 Wobei wer zählt hier schon die Kalorien.

Seit ich den Thermomix besitze teste ich ja einiges an neuen Rezepten durch. Die Liköre machen einfach sehr viel Spaß und bringen Abwechslung. Frau möchte als kleines Dankeschön, Geburtstagsgeschenk oder einfach ein nettes Mitbringsel auch nicht immer das selbe mitbringen.

Beim Nimm2Likör hab ich dieses Mal sogar ein Set als Geschenk aus der Küche

Der Likör und dazu eine kleine Flasche Prosecco. Ich gebe es auch ganz offen zu, ich fand den Verschluss und das Etikett einfach passend zum Likör – ich Verpackungsopfer.

FrauSchiller, cookinglounge, Nimm2Likör, Themomix, selbermachen, Likör, kochen, Alkohol, Geschenk, aus der Küche, Geburtstag, Zitrone, Orange

Die Orange und die Zitrone auf dem Bild, sind übrigens nicht nur Deko. Ihr könntet sie auspressen und zum Likör dazu geben. Oder wirklich die Orangen- und Zitronenschale als Deko fürs Weinglas verwenden.

Du bist auf eine Geburtstagsparty eingeladen und hast keine Geschenk?

Mit dem Thermomix ist der Likör  ratz fatz gemacht und du benötigst nur 3 Zutaten!!!

Zutaten:

  • eine Packung Nimm2 Bonbons
  • 1l Multivitaminsaft (Orangensaft geht auch)
  • 350g Korn

Zubereitung:

Die Bonbons und den Multivitaminsaft in den Mixtopf geben, Einstellung: 7 Min. 70° Stufe 2. Anschließend den Korn dazu geben und noch einmal 5 Min. 70° Stufe 2. In gewünschte Flasche abfüllen, auskühlen lassen und nicht vergessen die Deko für die Flasche.

Es gibt einige Rezepte zum Nimm2Likör im Internet. Das oben angeführte habe ich von den Mengen her ein wenig abgewandelt. Anstelle von Korn kann man auch andere alkoholische Getränke verwenden. Es ist sicher auch eine Geschmacksache.

Dieses Mal habe ich auch die Verpackung dazu recht einfach gehalten. Der Likör spricht für sich.

FrauSchiller, cookinglounge, Nimm2Likör, DIY, Themomix, selbermachen, Likör, kochen, Alkohol, Geschenk, aus der Küche, Geburtstag, Ptouch, Brother

Die Beschriftung hab ich mit dem P-Touch E100 von Brother gemacht. Das Beschriftungsgerät hat sich eigentlich mein Mann angeschafft. Aber wie es so im Eheleben so ist, teilt Mann und Frau die Spielsachen ja gern. Wenn ihr möchtet befestigt einfach noch einige Nimm2 Bonbons an die Flasche und schon habt ihr eine nette Verpackung gezaubert.

Hier findet ihr das Beschriftungsgerät*(auf das Bild klicken):
 Die Flaschen für den Likör (Größe 200 ml) könnt ihr hier* (auf das Bild klicken) bestellen:

Verschluss Flaschen, DIY, Likör, Sirup, selber machen,

Solche Flaschen habe ich immer auf Vorrat bei mir zu Hause. Die nächste Einladung kommt bestimmt. Oder wenn man einfach einmal nur zu jemanden DANKE sagen möchte.

Diesen Likör werde ich sicher noch öfters machen. Die Bonbons muss ich nur gut verstecken da unsere Kleinen auch dieses sehr gerne naschen.

Habt ihr einen Lieblingslikör?

Wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Meine gratis Wochenplan findest du hier.

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Himbeer-Glitzer-Likör 🙂

Likör, Himbeer, DIY, Thermomix, gold, Glitzer, Stampin Up, Rezept, rot, Frauengetränk

 

 

 

 

1,2,3 Hexerei – das 5-Minuten Brot der Hexe Sophia

Die kleine Hexe Sophia verzaubert uns schon einige Zeit mit ihren Brotrezepten.

Meine Stampin‘ Up! und Thermomixkunden verzaubert sie bestimmt dieses Jahr auch.

Als Dankeschön für das Vertrauen, die Unterstützung, die Bestellungen, die Anregungen im letzten Jahr haben meine Kunden das Rezept sowie die Brotgewürzmischung in den letzen Tagen im Briefkasten gefunden.

 Brotgewürz, selbermachen, backen, Familienleben, Brotbackmischung, Rezept, gratis, Hexe Sophia,

Wie alles mit der Hexe Sophia begann:

Der Ursprung liegt darin, dass unser Großer kein Weizen mehr vertragen hat.

Aus dieser „Notlage“ heraus hatte ich immer eine selbst gemachte Brotbackmischung zu Hause. Gerne habe ich sie auch an meine Familie und Freundinnen verschenkt. Dort habe ich immer das Rezept mit den Zutaten dazu gegeben.

Irgendwie hat mir aber immer etwas bei der Brotbackmischung und dem Rezept gefehlt. Wie durch Zauberei, hat unerwartet die Hexe Sophia dann ihren Weg zu uns gefunden.

Brotbacken geht durch sie wie von Zauberhand, dank ihrem Rezept.

Warum?

Mir war wichtig, dass Kinder verstehen wie ihr tägliches Brot gebacken wird.

Ich hab mir schon vorgestellt, wie die Kids in der Küche stehen und voller Neugierde versuchen zu „zaubern“.

Wie führt man Kinder am Besten zu speziellen Themen heran?

Durch Geschichten, bei unseren Kids ist es auf jeden Fall ganz oft so.

Brotgewürz, give away, Hexe Sophia, backen, Brot, leben mit Kindern, Familienleben, gratis, Rezept, backen, Backmischung

Die Hexe Sophia möchte noch viele weitere geheime Rezepte an Mama’s, Oma’s, Tanten, … weiter geben, damit die Wertigkeit von selbst gekochtem, gesundem, regionalem, nachhaltigem, schmackhaftem Essen, an Kinder spielerisch herangeführt wird.

Damit die Hexe Sophia bald in vielen Küchen mit ihrer Zauberei loslegen kann, stelle ich ihr Rezept hier auf dem Blog gratis zur Verfügung.

Wenn du auf das Bild klickst kommst du zur gratis Vorlage:gratis Vorlage, 5 Minuten Brot, Hexe Sophia, Brot, backen, Leben mit Kindern, Familienleben, Rezept

Das Rezept ist von mir gestaltet und ich bitte dich es wirklich nur für dich und deine Kinder, Enkel, Patenkinder, Kindergruppe usw. zu verwenden. Über Bilder deines 5-Minutenbildes würde ich mich natürlich sehr freuen. Verwende den #hexesophiabackt und ich finde deine Bilder auch im www.

Das Brotgewürz ist natürlich auch selber gemacht. Mit dem Thermomix geht das super easy. Die Deko für das Papiersäckchen hab ich mit dem Stempelset Foxy Friend von Stampin‘ Up! gemacht. Meine zwei liebsten Firmen kombiniert – i like

Hexe Sophia, 5 Minuten Brot Brotgewürz backen DIY selber machen, Anis, Fenchel, Koriander, Kümmel, Brotgewürz, Familienleben, Leben mit Kindern,

Beim verpacken der Briefe hat die ganze Küche sehr intensiv nach Brotgewürz gerochen. Gerne hätte ich Mäuschen beim Auspacken der Briefe gespielt. Wahrscheinlich hatte man den Geruch schon vor dem öffnen in der Nase. Oder was sich der Briefträger beim Austragen gedacht hat 😉

Viel Spaß mit der Hexe Sophia und Brotbacken ist wirklich keine Zauberei.

Wir lesen, sehen, hören uns
Sonja

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier