Bratapfelzucker, a appel a day oder so… mit Gewinnspiel

Dieses Jahr gab es bei uns Obst über Obst. Egal ob Zwetschgen, Birnen oder eben Äpfel. Wir haben von einer Freundin Äpfel bekommen. Es gab Apfelmus und Apfelstrudel, eingefroren für den Winter hab ich auch … wir hatten dann immer noch welche übrig und daher haben wir angefangen zu dörren. Unser Kids lieben gedörrte Äpfel und für die Jause sind sie einfach ideal.

Nun hat die Mama aber für ihre Kunden im November wieder etwas selbst gemachtes machen wollen. Da kam die Idee mit den Bratapfelzucker genau richtig. DIY aus der Küche mit dem Thermomix und DIY sind auch die Anhänger.

Bratapfelzucker, Stampin' Up!, Thermomix, DIY, Geschenke aus der Küche, selber machen, kochen,

Der Bratapfelzucker passt zu Milchreis, Griesbrei, in den Tee, über Kuchen gestreut, …

Was uns bei den Äpfel aufgefallen ist, sie werden nach dem anschneiden braun. Wie man es von früher kennt. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass die Äpfel aus dem Supermarkt nicht mehr braun werden? Mir sehr sehr lange auch nicht, bis mich eine Freundin darauf aufmerksam gemacht hat. Am braun werden sind Enzyme „schuld“. Diese wurden aber anscheinend herausgezüchtet. Ich bin keine Fachfrau in diesem Thema, wenn ihr dies ein wenig beobachtet fällt es euch sicher auch auf.

Die Anhänger habe ich am PC erstellt und mit der Trio Stanze von Stampin‘ Up! abgerundet.

Trio, Stanze, Stampin' Up!, DIY, Anhänger, selber machen, Geschenke aus der Küche, Goodies Diese Stanze ist eine der Vielseitigsten von Stampin‘ Up! und ich verwende sie sehr oft für Etiketten, Anhänger, Ecken abzurunden und vieles mehr.

So und jetzt möchtet ihr sicher das Rezept? Bitte gerne:

Zutaten:

  • 100g Apfelringe
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker
  • 400 Gramm Zucker

Zubereitung mit dem Thermomix:

20g Zucker und die Apfelringe in den Mixtopf geben 8 Sec. bei Stufe 10 pulverisieren. Zimt, Vanillezucker dazu geben und 4 Sec. bei Stufe 5 vermengen.

Die Zuchermischung mit dem restlichen Zucker vermischen.

Tipp: ich hab die Masse noch einmal auf ein Backblech gegeben und für ca. 1/2 bei 100 Grad trocknen lassen. Wenn der Zucker ausgekühlt ist noch einmal in den Thermomix geben und 5 Sec. bei Stufe 10 pulverisieren.

Wenn ihr euch jetzt denkt, mhhh ich hätte jetzt den Bratapfelzucker volle gerne hab aber vor Weihnachten keine Zeit mehr einen zu machen. Kein Problem du kannst die Zuckermischung gewinnen.

15 g Zucker und Apfelringe in den Closed lid geben 8 sec bei Stufe 10 pulverisieren. Zimt und Zucker dazugeben und 4 sec. Stufe 5 vermischen. Fertig....Schmeckt super lecker zu Pfannkuchen, Milch- oder Griesbrei oder zur Aromatisierung von Teegetränken

Wie du auf dem oberen Bild sehen kannst gibt es aber nicht nur den Bratapfelzucker zu gewinnen. Ich hab ein kleines feines Weihnachtspakerl für euch geschnürt.

  • Bratapfelzucker
  • Thermomix Rezepte Heft
  • Wunscharmband von CurleyGray

Wie kannst du das Paket gewinnen?

  • hier, auf Instagram oder Facebook ein Kommentar hinterlassen
  • auf Facebook und Instagram die Seite liken
  • auf Facebook den Beitrag teilen

Das gibt jeweils einen Punkt und du kannst natürlich alle 6 Punkte sammeln.

Das Gewinnspiel läuft bis nächsten Sonntag 16.12.2018 24:00 Uhr. Die Verlosung erfolgt am Montag den 17.12.18. Du musst eine Versandadresse in Österreich haben und über 18 Jahre sein. Das Gewinnspiel steht nicht in Verbindung zu Facebook oder Instagram. Der Wert der Waren wird nicht in Bar abgelöst.

Wir lesen, sehen, hören uns
Sonja

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Weitere monatliche Goodies:

Giveaway, goodies, Zitronensalzpaste, Zitrone, Thermomix, Stampin' Up!, selber kochen, diy, handmade, Zitrone, TM5, stempeln, gesundkochen,

Wie du aus einer Tüte eine süße kleine Tasche machst

Manche meiner DIY Projekte entstehen durch Zufall. So war es auch bei den kleinen Taschen die ich zur Zeit sehr gerne verwende. ZB. bei Kunden um bestellte Stempelsets nett zu verpacken. Für Geburtstage, damit die Geschenke nicht immer in Geschenkpapier verpackt werden müssen. Oder wenn man irgendwo eingeladen ist und die kleinen Nettigkeiten noch hübscher daher kommen.

Wie sehen nun diese Taschen aus?

Voila, die kleinen süßen Papiertaschen:

Jeder kann aus einer Tüte eine Tasche machen!!!

Genau, du brauchst eigentlich nicht einmal Stampin‘ Up! Material dazu. Es wird einfach nur noch ein wenig hübscher damit. Es sieht auch viel professioneller aus 😉

Wo habe ich die Tüten her?

Es gibt einige Anbieter, ich habe die verwendeten bereits zu Weihnachten bei Depot gekauft. In Kraft habe ich sie aktuell allerdings nicht mehr gefunden. In Weiß gibt es sie noch – hier findest du den Link

Du kannst dir einige Taschen auf Vorrat machen. Zusammen gefaltet, kannst du sie super platzsparend aufbewahren.

Wie du am oberen Bild siehst habe ich einfach den Rand der Tüte ca. 2 cm nach Innen gefaltet. Das geht recht einfach indem du das Falz- und Schneidebrett von Stampin‘ Up! verwendest. Lege die Tütte geschlossen auf das Brett. Bei 2 cm von der offenen Kante aus gesehen, machst du mit der Falzklinge die Falzlinie. Nun den Streifen nach Innen umknicken.

Mit der Handstanze (1,6 mm) von Stampin‘ Up! habe ich dann jeweils 2 Löcher auf jeder Seite durch den Streifen gestanzt. Nun einfach eine passende Kordel (gibt es natürlich auch von Stampin‘ Up! ) durchziehen, im Inneren der Tasche zusammen knoten und fertig ist deine Tasche.

Damit die Tasche nicht so fad daher kommt, kannst du sie mit buntem Papier verzieren. Dafür habe ich das Designerpapier Geburtstagssoiree von Stampin‘ Up! verwendet. Das tolle daran, bis 31. März 2018 erhältst du das Papier gratis, wenn du eine Bestellung über € 60,– bei mir (hier ist der Onlineshop oder einfach per Nachricht) machst.

Eine weiterer Idee ist mir beim basteln der Taschen eingefallen. Das Designerpapier kommt in einer Plastikverpackung zu dir. Damit das Papier nicht herumfliegen kann oder kaputt geht, habe ich es in die Azetatschachtel für Karten (hier erhältlich) gegeben. Somit ist das Designerpapier super geschützt und aufbewahrt.

Solche einfachen, schnellen, DIY’s liebe ich. Mit wenig Aufwand erhält man super Ergebnisse.

Wenn du noch Fragen zu den Taschen, Stampin‘ Up! oder Sale-A-Bration hast stelle sie mir gerne. Über Kommentare freue ich mich natürlich auch sehr.

Wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Verlinkt bei:

linkparty, create in austria, diy
create in austria

Eine weitere Tüte mit Stampin‘ Up!:

Stanz- und Falzbrett, Geschenktüten, Tüten, Hochzeit, Verpackung, Box, give aways, Stampin' Up!, selber machen, Herz, rosa, savanne, Spitze

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Ritter, Drachen, Zauberer DIY Malbuch für Kinder selber basteln

Wenn die Mama ein neues Stempelset auspackt und die Kids so was von begeistert davon sind, ja dann hat Stampin‘ Up! wohl ein ganz besonders tolles Set im neuen Frühjahrkatalog 2018.

Unser Großer sah den Ritter und den Drachen, seine Reaktion: wie cool!!! Unserer Kleine, ganz Mädchen, fand das Einhorn und die Meerjungfrau – süß.

Mit den Kids habe ich ein wenig herumgespielt, ausgemalt, ausgeschnitten (es gibt aber auch passende Thinlits) beklebt. Dabei hatte ich eine DIY-Idee:

Das Deckblatt für ein Malbuch mit Ritter, Drachen und Zauberer selber gestalten

Das Ergebnis dieser Idee seht ihr auf den nächsten Bildern:

Stampin Up, Geschenk, Kinder, Malbuch, DIY, selbermachen, Glitzer, handmade, Strukturpaste, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Stempelset von Stampin‘ Up! heißt Zauberhafter Tag (hier kannst du es bestellen) mit den passenden Framelits Form dazu (Stampin‘ Up! bietet hierfür ein Set an hier)

Stampin Up, Geschenk, Kinder, Malbuch, DIY, selbermachen, Glitzer, handmade, Strukturpaste, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Malbuch habe ich als Geburtstagsgeschenk vorgesehen. Es wird dann personalisiert sobald wir das Buch benötigen.

Stampin Up, Geschenk, Kinder, Malbuch, DIY, selbermachen, Glitzer, handmade, Strukturpaste, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für das DIY-Malbuch habe ich das Notizheft Fullfölja  (26 x 18 cm) von Ikea (hier findest du es) verwendet. Die Seiten sind blanko, somit ist dieses Heft ideal um damit selbst kreativ zu sein. Allerdings hat mich der Umschlag in schwarz ein wenig gestört. Deshalb habe ich das Heft mit Backpapier neu eingeschlagen. Wie früher die Bücher in der Schule 🙂 Ein andere Vorteil, die Kanten sind dadurch geschützt.

Wie habe ich die Steinmauer und Wolken plastisch gemacht?

Beim erscheinen des Hauptkataloges im Frühjahr von Stampin‘ Up! war etwas ganz neues mit dabei, Strukturpaste! Ich kannte die Paste vom Malen, allerdings damit Karten gestalten war für mich vollkommen neu. Natürlich wurde die Paste bestellt (das kannst du hier) und wie es so ist, habe ich sie erst jetzt das 1. Mal getestet.

Für die Mauer habe ich die Paste mit der Nachfülltinte in Schiefergrau (hier erhältlich) eingefärbt. Bei den Wolken habe ich Bermudablau (hier erhältlich) und den Stampin‘ glitter Diamantengleissen (auch bei Stampin‘ Up! erhältlich) verwendet. Ein bisschen Zauberglitter darf auch bei Jungs sein.
Stampin Up, Geschenk, Kinder, Malbuch, DIY, selbermachen, Glitzer, handmade, Strukturpaste, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Strukturpaste dazu gibt es auch Dekoschablonen von Stampin‘ Up! (hier)

Die Verwendung ist ganz einfach:

  • Schablone aussuchen
  • Strukturpaste aus der Dose raus geben (sofort wieder schließen damit die Paste nicht austrocknet), am Besten auf eine Unterlage aus Plastik, und wie gewünscht einfärben
  • die Schablone auf die gewünschte Stelle geben
  • mit einem Spachtel die Paste über die Schablone streichen, in etwa als ob ihr ein Butterbrot streicht

Die Paste muss ein wenig trocknen, wenn es schnell gehen soll könnt ihr dies auch mit dem Heissföhn machen.

Stampin Up, Geschenk, Kinder, Malbuch, DIY, selbermachen, Glitzer, handmade, Strukturpaste, Kindergeburtstag, Leben mit Kindern,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem oberen Bild sieht man sogar wie die Wolken glitzern.

Schon lange habe ich mir vorgenommen, und auch umgesetzt, zu Kindergeburtstagen etwas selbst gemachtes zu schenken. Es soll sinnvoll, einzigartig und mit einer persönlichen Note sein.

Mit dem heutigen Malbuch habe ich wieder ein Geschenk ausgearbeitet was super zu meinem Vorsatz passt.

Damit auch du Ideen für selbst gemachte Geschenke zum Kindergeburtstag findest (ich natürlich auch) habe ich ein Pinnwand auf Pinterest erstellt. Diese findest du hier

Über Feedback oder Foto’s deines Malbuches oder anderen Geschenke für Kinder freue ich mich sehr.

Wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier

Weitere Geschenkideen:

Upcycling eines Dudens als Lesezeichen

Verlinkt bei:

CreateAustria, Linkparty, kreativ, diy, selbermachen, handmade

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Was hat ein Stempelset und Kneipp Badesalz gemeinsam?

Beides sorgt für Entspannung Pur! Jetzt denkst du dir sicher, das Badesalz von Kneipp ja OK aber eine Stempelset? Und wie es entspannend sein kann, am Abend, nach einem anstrengendem Tag, am Basteltisch zu sitzen und kreativ zu sein, ist mein Yoga.

Wusstest du, dass es eine Glücksformel gibt? In welcher beschrieben wird, dass Sport und Kreativität dein Glücksgefühl ansteigen lässt.

Deshalb verschenke ich wieder Freude im Advent. Das Kneipp Badesalz kannst du dir nach dem Sport gönnen. Wenn du dann entspannt aus der Badewanne steigst, steigerst du das Glücksgefühl ins Unendliche in dem du noch mit dem Stempelset kreativ sein kannst.

Damit du deine gestempelten Werke aus- bzw. zuschneiden kannst, gibt es noch eine Schere von Stampin‘ Up! dazu. Es ist nicht einfach nur eine Bastelschere, es ist die Bastelschere (Stampin‘ Up! hat hier ein super Tool) du kommst damit bis in die Spitzen deines Werkstückes und sie liegt super bequem in der Hand. Viele meiner Kundinnen dachten sich zuerst auch, ach Bastelschere habe ich eine Zuhause, die brauch ich nicht. Tja und was befindet sich jetzt bei ihren am Basteltisch? Genau die Bastelschere von Stampin‘ Up!
https://www.frauschiller.com/wp-content/uploads/2017/11/Stampin-Up-Papierprojekt-Verlosung-Weihnachten-DIY-Advent-FrauSchiller.jpgWie kommst du nun zu diesem Entspannungsset?

Du kannst Lose sammeln:

  • auf meinem Blog – ein Kommentar unter diesem Post hinterlassen.
  • auf Facebook – ein Kommentar auf der Seite von FrauSchiller wenn du FrauSchiller auf Facebook folgst würde ich mich sehr freuen: Frau Schiller auf Facebook
  • auf Instagram – das Selbe wie bei Facebook: ein Kommentar Frau Schiller auf Instagram

Bei der letzten Verlosung war es für mich sehr aufwendig die ganzen Lose zu schreiben und deshalb gibt es dieses Mal nur noch ein Los pro Kommentar. Ganz ehrlich, damit sehe ich auch wer sich die Mühe macht den Beitrag durchzulesen oder einfach nur ein gefällt mir zu hinterlassen.

https://www.frauschiller.com/wp-content/uploads/2017/11/Papierprojekt-Stampin-Up-DIY-Weihnachten-Kneipp-Geschenk-Verpackung-FrauSchiller.jpg

Teilen auf Facebook und Instagram ist erlaubt, nein sogar erwünscht 😉 Über jedes Like freue ich mich really 🙂

Teilnehmen kannst du wenn du eine Postadresse in Österreich, Deutschland oder Italien hast.

Die Verlosung steht in keinem Zusammenhang mit Google, Facebook, Instagram oder sonstigem Anbietern.

Barablöse ist keine möglich.

Wer bis Samstag den 25.11.2017, 24:00 Uhr ein Kommentar auf den oben genannten Kanälen abgibt, hüpft automatisch mit in den Lostopf.

Die Verlosung findet am Sonntag den 26.11.2017 statt. Das Paket macht sich, dann am Montag zu dir auf den Weg.

Wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Druck und Satzfehler … du kennst dich aus :-

Gewinnspiel 1. Woche „Freude im Advent“

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

Den Papierprojekt Shop findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken