Nimm2Likör ratz fatz mit dem Thermomix

Schreibe einen Kommentar

ACHTUNG – es wird von mir keine Verantwortung bei übermässigem Konsum übernommen 😉

Glaubt mir, dass schreibe ich nicht einfach so. Der Nimm2Likör ist wirklich sehr süffig. Wenn ihr ihn dann noch mit Prosecco, Sekt oder Wein aufspritzt ist er ein richtig erfrischendes Sommergetränk aber eben mit uns allen bekannten Nebenwirkungen von Alkohol.

Natürlich könnt ihr ihn auch super mit Mineralwasser aufspritzen. Die Kalorien sparende Variante ist das zudem auch noch 😉 Wobei wer zählt hier schon die Kalorien.

Seit ich den Thermomix besitze teste ich ja einiges an neuen Rezepten durch. Die Liköre machen einfach sehr viel Spaß und bringen Abwechslung. Frau möchte als kleines Dankeschön, Geburtstagsgeschenk oder einfach ein nettes Mitbringsel auch nicht immer das selbe mitbringen.

Beim Nimm2Likör hab ich dieses Mal sogar ein Set als Geschenk aus der Küche

Der Likör und dazu eine kleine Flasche Prosecco. Ich gebe es auch ganz offen zu, ich fand den Verschluss und das Etikett einfach passend zum Likör – ich Verpackungsopfer.

FrauSchiller, cookinglounge, Nimm2Likör, Themomix, selbermachen, Likör, kochen, Alkohol, Geschenk, aus der Küche, Geburtstag, Zitrone, Orange

Die Orange und die Zitrone auf dem Bild, sind übrigens nicht nur Deko. Ihr könntet sie auspressen und zum Likör dazu geben. Oder wirklich die Orangen- und Zitronenschale als Deko fürs Weinglas verwenden.

Du bist auf eine Geburtstagsparty eingeladen und hast keine Geschenk?

Mit dem Thermomix ist der Likör  ratz fatz gemacht und du benötigst nur 3 Zutaten!!!

Zutaten:

  • eine Packung Nimm2 Bonbons
  • 1l Multivitaminsaft (Orangensaft geht auch)
  • 350g Korn

Zubereitung:

Die Bonbons und den Multivitaminsaft in den Mixtopf geben, Einstellung: 7 Min. 70° Stufe 2. Anschließend den Korn dazu geben und noch einmal 5 Min. 70° Stufe 2. In gewünschte Flasche abfüllen, auskühlen lassen und nicht vergessen die Deko für die Flasche.

Es gibt einige Rezepte zum Nimm2Likör im Internet. Das oben angeführte habe ich von den Mengen her ein wenig abgewandelt. Anstelle von Korn kann man auch andere alkoholische Getränke verwenden. Es ist sicher auch eine Geschmacksache.

Dieses Mal habe ich auch die Verpackung dazu recht einfach gehalten. Der Likör spricht für sich.

FrauSchiller, cookinglounge, Nimm2Likör, DIY, Themomix, selbermachen, Likör, kochen, Alkohol, Geschenk, aus der Küche, Geburtstag, Ptouch, Brother

Die Beschriftung hab ich mit dem P-Touch E100 von Brother gemacht. Das Beschriftungsgerät hat sich eigentlich mein Mann angeschafft. Aber wie es so im Eheleben so ist, teilt Mann und Frau die Spielsachen ja gern. Wenn ihr möchtet befestigt einfach noch einige Nimm2 Bonbons an die Flasche und schon habt ihr eine nette Verpackung gezaubert.

Hier findet ihr das Beschriftungsgerät*(auf das Bild klicken):
 Die Flaschen für den Likör (Größe 200 ml) könnt ihr hier* (auf das Bild klicken) bestellen:

Verschluss Flaschen, DIY, Likör, Sirup, selber machen,

Solche Flaschen habe ich immer auf Vorrat bei mir zu Hause. Die nächste Einladung kommt bestimmt. Oder wenn man einfach einmal nur zu jemanden DANKE sagen möchte.

Diesen Likör werde ich sicher noch öfters machen. Die Bonbons muss ich nur gut verstecken da unsere Kleinen auch dieses sehr gerne naschen.

Habt ihr einen Lieblingslikör?

Wir lesen, sehen, hören uns

Sonja

Meine gratis Wochenplan findest du hier.

Meinen Shop bei Stampin‘ Up! findest du hier

FrauSchiller auf Facebook hier

FrauSchiller auf Instagram hier 

Himbeer-Glitzer-Likör 🙂

Likör, Himbeer, DIY, Thermomix, gold, Glitzer, Stampin Up, Rezept, rot, Frauengetränk

 

 

 

 

Folge mir:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.